Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Es war DER Klickhit des heutigen Tages: Christina Aguileras Imitation von Ex-BFF Britney Spears. Das Internet ist außer sich. Sogar Britney selbst wäre von Aguilera begeistert – klingt diese mit deren Stimme doch besser als die “Work Bitch”-Sängerin selbst …

Jetzt fragen sich viele, woher Aguileras Sinn für Humor plötzlich kommt, hafetet der Diva doch eher das Image der kühlen Eisprinzessin an. Und wie die Gute fremde Stimmen nachmachen kann, das können viele gar nicht glauben. Ist man aber Aguilera-Besessener  ein Fan der Sängerin, weiß man: Christina Aguilera ist im Tiefsten ihres Herzens immer noch das kindliche “Genie”-Mäderl aus den 1990er Jahren. Und die Karriere hat Aguilera schließlich nicht als Sängerin, sondern als Wannabe-Entertainer im “Micky Mouse Club” begonnen.

Ihr glaubt nicht, dass bitchy Aguilera so richtig locker-flockig lustig sein kann und vor allem die Queen in Sachen Stimmenimitation ist? Dann passt mal auf:

Die ganze Story plus viele zum Ablachen komische Videos gibt’s hier. Viel Spaß!

Blonde-christina-aguilera-funny-gif-girl-Favim.com-367004_large

Advertisements