Schlagwörter

, , , ,

Ein kleiner Blick hinter die Kulissen der textilen Selbstmord-Sendung “Shopping Queen”.

Habt ihr euch immer schon gefragt, wie so eine Shopping Queen-Folge eigentlich entsteht? Nein? Pech. Ich schreib jetzt trotzdem drüber.

tmxjzkig3kid7jsha4o6unhxx42x26-pre

Ich selbst war ja noch nie bei Shopping Queen dabei. Wahrscheinlich auch besser so. Weil man möchte als Zuseher ja nicht von der ersten Minute an wissen, wer gewinnt. Ich unterhalte mich aber öfter mal mit Freundinnen über die Dauerwerbesendung Shopping Queen und da kommen immer wieder mal so Fragen auf wie: „Wieso beklagen sich die Tussn da immer, dass sie so müde sind?!“, „Wieso suchen die nie bei H&M nach Outfits?!“, „Wie kann der lustige Off-Stimmen-Typ an zwei Orten gleichzeitig sein?“ und „Wieso macht die Tussi da bei einer Modesendung mit, obwohl sie offensichtlich keinen Spiegel daheim hat?!“ Zugegeben, letzte Frage kann ich nicht beantworten (wobei mir „Selbstbild vs. Fremdbild“ da spontan einfallen würde…), alle anderen Fragen aber schon. Los geht’s!

Den gesamten Artikel findest du hier. Viel Spaß!

Advertisements