Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,

Schon mal gefragt, wieso sich dieser Tage so viele Promis einen Kübel Eiswasser übern Kopf leeren? Klar, weil’s lustig ist – meinen zumindest die Promis und erinnern an pubertierende Jungs, die unbedingt die nächste Mutprobe bestehen wollen. “Ice Bucket Challenge” heißt dieser neue Social Media-Trend, der auf Facebook um sich greift und von Mark Zuckerberg selbst gestartet wurde – und der gleich mal Bill Gates, seinen Buddy, herausforderte, sich auch nass zu machen. Wie andere Social Media-Challenges auch (zum Beispiel die umstrittene Bierchallenge oder das faaaade “Poste ein Kinderfoto von dir”-Challenge) darf man auch bei der “Ice Bucket Challenge” drei weitere KandidatInnen nominieren, wenn man sich der Herausforderung innerhalb 24 Stunden stellt.

Ist kindisch? Klar. Ist total lustig, also lol-lustig? Nein, eigentlich nicht. Eher “Jackass”-lustig.

Aber: Die “Ice Bucket Challange” hat einen ernsten Hintergrund.

Die ganze Story mit vielen Videos gibt’s auf meiner Homepage

Advertisements