Schlagwörter

, , ,

Mich hat’s erwischt. Verdammt. Ich bin „Shopping Queen“-süchtig. Damit kann man nicht die Welt retten. Geld verdienen leider auch nicht (naja, vielleicht doch, irgendwie). Und in die NY Times schaffe ich es damit auch nicht (naja, vielleicht doch, irgendwie).

Aber, es ist halt schon super. Zuzuschauen, wie sich stylishe oder so gar nicht stylishe Damen in vier Stunden ein supertolles oder so gar nicht supertolles Outftit zusammenstellen. Dann natürlich die nicht zu übertreffenden Statements vom Kretsche, meinem neuen TV-Liebling. Kretsche, der kann’s. Aber sowas von. Keiner ist treffsicherer, zynischer, zugleich aber charmanter als er. Kurz: „Shopping Queen“ ist TV-Unterhaltung erster Güte.

Natürlich machen’s auch die Mottos aus, nach denen die Kandidatinnen sich stylen müssen. Je origineller das Styling-Motto, desto interessanter die Woche. In letzter Zeit waren eben diese aber bisserl mau. „Sei das fescheste Madl im Biergarten“ ist da ja noch ganz lustig, „Sei das heißeste Strandgirl in Ibiza“, „Sei das trendigste Girl in New York“, „Sei stylish im sytlishen Denim-Outfit“ oder „Betone Deine Beine im trendigsten Hosenlook“ sind jetzt nicht grad soo der Hit.

(c) VOX

Deshalb dachte ich mir mal, kreativ wie ich bin, ich schlage ein paar Mottos vor. Vielleicht liest das der Herr Kretschmer ja (wenn ja: I loooove youuuu, Kretsche!!!) und lässt sich davon inspirieren. Also, offiziell: der Guido hat’s von mir.

Shopping Queen-Motto-Vorschläge Herbst 2013:

„Shopping Queen: Kleide Dich als Shopping Queen!“

„Kleide Dich so, dass Guido Maria Kretschmer dich lieb hat.“

„Ballermann: Style Dich für ein Date mit Deinem Lieblings-Sagria.“

„Style Dich in Gloria-Victora-Tschakeline-Stil!“

„Sei das heißeste Wild Girl, das an tierischen Exkrementen schnüffeln muss.“

„Style Dich als Micaela Schäfer.“

„Victoria und Silvie: Sei das heißeste Fußballer-Weib!“

„Style Dich so, dass Du genauso toll aussiehst, wie Transformers 1-11 ein toller Film war.“

„Style Dich für eine der unzähligen VOX-Reality-Shows.“

„Style Dich für Dein Traumdate mit Traummann Ryan Gosling.“ (yay!!!)

„International: Sei der stylishste Brangelina-Nachwuchs.“

„Sei das heißeste Würstchen im Schlafrock.“

„Style Dich so, als ob Du gerade an der Vogue geleckt hättest.“

„Style Dich so, als ob Du gerade an etwas anderem geleckt hättest.“

„Shopping Queen: Beweise, dass Du Bad Taste hast!“

„Schiffbrüchig: Style Dich so, als ob Du verstanden hättest, worum es im LOST-Finale wirklich geht.“

„Auf Wolke 7: Sei das stylishste Drogen-Mädel.“

„Beach: Style Dich für eine Beachparty ohne Beach und Party.“

„Sei das fescheste Hüttengaudi-Madl.“

„Dahoam is dahoam: Sei der weibliche Hansi Hinterseer.“

„Sei das nächste Germany’s Next Topmodel.“

„Blutige Fashion: Sei der stylishste Vampir der Stadt.“

„Sei das frecheste Früchtchen der Stadt.“

„Grusel: Sei die Zwillingsschwester von Bill Kaulitz.“

„Style Dich so, als ob es Dir in Wirklichkeit total wurscht wäre, welches Motto Du hast; Hauptsache, Du kannst auf Kosten von VOX um 500 Euro geile Klamotten kaufen.“

„Shopping Queen: Style Dich als Porno-Queen.“

„TV-Girl: Style Dich als RTL-Stammzuseherin.“

„Traumjob zu vergeben: Zieh Dich an für Dein Vorstellungsgespräch bei McDonald’s.“

„Style Dich als perfekte Lästerschwester, wie sie in letzter Zeit bei Shopping Queen zu sehen waren.“

„Herzklopfen! Style Dich für deinen nächsten Herzinfarkt.“

„Für immer und ewig – Style Dich für Deine eigene Beerdigung.“

„Mallorca: Sei peinlich unter Palmen.“

„IT-Girl: Verpasse Dir für 500 Euro in vier Stunden Rundum-OPs.“

„Billig: Sei das trashigste IT-Girl.“

„Style Dich so, dass zwar der Bachelor eine Rose, aber die Klum Heidi kein Bild für Dich hat.“

„Hihi: Sei das stylishste Ochsenknecht-Familienmitglied.“

„Überraschung: Style Dich so, als ob Du gerade erfahren hast, dass es den Weihnachtsmann nicht gibt. Und den Osterhasen auch nicht.“

„Hoch hinaus: Style Dich für Deinen Sprung aus dem All. Und für Dein Date mit Felix Baumgartner danach.“

„Nerdig: Style Dich als beste Freundin der Big Bang Theory-Gang.“

„Trashig: Sei das stylishste Dschungelcamp-Girl!“

„Erstes Date: Style Dich für einen Kinobesuch für den Film ‚Feuchtgebiete‘!“

„Style Dich als Zellengenossin von Lindsay Lohan.“

„Crazy: Zeig uns Dein bestes Lady Gaga-Outfit.“

„TRAUMhaft: Style Dich wie in deinen Pinterest-Pinnwänden.“

„Urig: Sei das Sweet Little Rehlein für Andreas Gabalier.“

„Sei die Wurst in Conchita Wurst.“

„Köstlich: Sei das Perfekte Dinner.“

„Geiz ist geil! Sie die stylishste Hartz IV-Empfängerin.“

Und – fallen Euch noch weitere Mottos für den Shopping-Herbst 2013 ein? Lasst es mich wissen 🙂

Übrigens: Wer mal ein bisschen hinter die Kulissen von „Shopping Queen“ blicken möchte, sollte diesen Artikel lesen. Und diesen hier. Sehr interessant!

Advertisements