Schlagwörter

, , , ,

Olympische Spiele: No-Anti-Gay!

Künstler reagieren auf ihre ganz eigene Art auf die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi im Zusammenhang mit dem Gesetz gegen „Schwulenpropaganda“.

Es hagelt Proteste und Kritik schon vorab der winterlichen Spiele. Russland hat 2013 Gesetze erlassen, die es verbieten, Homosexualität in der Öffentlichkeit zu zeigen und Jugendliche darüber aufzuklären. Auch Adoptionen jeder Art wurden (nicht überraschend) verboten.

Aber Hauptsache im Vorfeld der Olympischen Spiele auf weltoffen machen. Na, bravo.

Advertisements